Zukunft begreifen. Sicherheit geben.

Intelligente
Stromversorgung

PRODUKTE

LEIH-USV-ANLAGEN &
DIESELAGGREGATE

 

Störungsdienst

24-STUNDEN-HOTLINE
365 TAGE IM JAHR

Zukunft begreifen. Sicherheit geben.

Intelligente
Stromversorgung

PRODUKTE

LEIH-USV-ANLAGEN &
DIESELAGGREGATE

 

Störungsdienst

24-STUNDEN-HOTLINE
365 TAGE IM JAHR

Controller Überwachungseinheit Smartpack 2

Industrial Basic für Spannungsmessungen bis 420VDC

Smartpack2 Basic Industrial Controller sind zuverlässige und vielseitige Module, die im dezentralen Steuersystem von Smartpack2-basierten Stromversorgungsanwendungen als Slave-Controller eingesetzt werden. Sie können auch eigenständig betrieben werden und den Normalbetrieb des Systems aufrechterhalten und damit Redundanz sichern und die Zuverlässigkeit des Systems verbessern. Smartpack2 Basic Industrial Controller sind in typischen Stromversorgungsanwendungen in der Industrie und der Telekommunikation mit Systemgleichspannungen im Bereich von 12 V bis 430 V zusammen mit Verteilungseinheiten für negative, positive und potentialfreie Gleichspannung vielseitig einsetzbar.

Funktionen und Leistungsmerkmale

arrow_right_alt Konfiguration über die Fronttasten des Master-Controllers oder über WebPower mit einem Standard-Webbrowser


arrow_right_alt 5 Prüfgänge für die interne Überwachung


arrow_right_alt 2 konfigurierbare Eingänge für die Überwachung von Last- und Batteriesicherungen


arrow_right_alt 1 interner Prüfeingang für die Erdschlusserkennung


arrow_right_alt An jeden CAN-Bus können bis zu 10 Smartpack2 Basic Industrial Controller angeschlossen werden


arrow_right_alt Adressierung des CAN-Busses über DIP-Schalter


arrow_right_alt Kompatibel mit Systemgleichspannungen in der Telekommunikation und der Industrie bis 430V


arrow_right_alt Geeignet für Stromersorgungssysteme mit einer Verteilung von negativer, positiver und potentialfreier Gleichspannung


arrow_right_alt Die Ansteuerelektronik des Controllers ist in sieben verschiedenen potentialgetrennten Abschnitten realisiert


Zurück

keyboard_arrow_up